Mondscheintour zur Tschenglahütte

Zu nächtlicher Stunde traf sich 18 vollmondbegeisterter und umtriebiger Schneeschuh- und SchitoourengeherInnen zur bereits traditionellen Vollmondtour auf die Tschenglahütte. Wer es liebt im gespenstischen Leuchten des Mondlichtes fahle Schneehänge zu erkunden und seine Phantasie anregen zu lassen, war genau richtig.  Eine sternklare Nacht mit einem hell leuchdendem Vollmond und tiefen Temperaturen bot das unbeschreiblich schöne Szenarium. In 2 Gruppen ging’s zuerst durch den verschatteten Wald; sodann stiegen wir, immer wieder dem Pistenrand folgend,  in gemütlichen 1 ¼ Stunden vom Bürserberg hinauf zur Naturfreundehütte. Sie liegt  direkt über dem größten Murbruch Europas und gewährt einen grandiosen Blick auf ein herrliches Nebelmeer des Walgaus und des vorderen Klostertals. Nach der Ankunft wurden alle mit warmem Tee oder Glühwein in der gut  beheizten Stube verwöhnt; dazu es gab frische Frankfurterle, welche vom Hüttenwart Walter und seiner Frau Berta liebevoll serviert wurden. Die unentwegten Schitourengeher ließen sich bis zum Gipfel des Loischkopfes nicht stoppen und nahmen den Hausberg als Gipfelziel mit. Nach der unterhaltsamen Einkehr in geselliger Runde rief die nächtliche Abfahrt und der Abstieg zum Aufbruch. Die in  geheimnisvolles Mondlicht getauchten Hänge verbreiteten einen melancholischen Zauber und verstärkten die Geräusche der Schritte und das Ziehen der Schwünge in der über allem schwebenden Stille.  Die tollen Pisten im Schigebiet Tschengla-Bürserberg zeigten sich von ihrer besten Seite und entlockten manchem unverhoffte Juchzer des Erschreckens wie der Erleichterung, wenn trügerische Schatten ihre Spiele vorführten. Wohlbehalten und glücklich fand die gelungene Tour ihren Abschluss. Die Hälfte der Mondnacht war schon vergangen.

Haben wir auch Dein Interesse geweckt?

Winter-Halbjahresprogramm & Infos können kostenlos angefordert werden.

Kontakt:

Naturfreunde Vorarlberg, Tel./Fax: 05574/45781.

A. Schneiderstr. 19, 6900 Bregenz.

Homepage: bludenz.naturfreunde.at oder vorarlberg.naturfreunde.at

E-Mail: vorarlberg@naturfreunde.at 

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Bludenz
ANZEIGE
Angebotssuche