bludenz.naturfreunde.at

Tour Saulakopf, 2.517 m via Kreuzjochspitze, 2.261 m

Zeitig - mit Liftunterstützung ins Skigebiet Golm - Rätikonbahn. Dann über den schönen Bergkamm zur Kreuzjochspitze. Herrliche Rundsicht: Sulzfluh, Drei Türme und die Zimba, über   allem ein fast makellos blauer Himmel. Das Gipfelkreuz im Stile von Carl Lampert, erweckt Erinnerungen. Da war doch was? Eine Zeit wo Menschen verfolgt, vertrieben, eingesperrt und getötet wurden. Jedem freiheitsliebenden Bergsteiger sollte es kalt über den Rücken laufen.

Dann Abfahrt über feinste Pulverhänge Richtung Platzis, dann weiter ins Rellstal. Dem Sommerweg folgend über die Heinrich Huetter Hütte mit ihrem mächtigen Kessel, geht's hinauf zum Gipfelgrat des Saulakopfes. Die steile, vereiste Flanke erfordert nochmals die ganze Aufmerksamkeit. Dann der Blick zum Gipfelkreuz und ein entspanntes Lächeln – angekommen! Im Herzen des Rätikons, umgeben von den schönsten Berggipfeln, der verschneite Lünersee, wolkenlose, herrliche Stille – es ist angerichtet. Zuerst eine schwierige Abfahrt, sodann hinunter in die freien Böden. Pulverschnee und lohnendes Abfahren, die Herzen schlagen höher. Das lange Rellstag bringt die Schenkel noch einmal zum Brennen, beeindruckende Grundschneelawinen müssen gequert werden, dann zurück in Vandans. Ein abenteuerlicher Tag.

 

Wurde Ihr Interesse geweckt?

Programm & Infos über Naturfreunde Vorarlberg, 05574/45781, A.Schneiderstr. 19,

6900 Bregenz; Mail: vorarlberg@naturfreunde.at, Homepage: www.bludenz.naturfreunde.at

Weitere Informationen

Kontakt

Günter Griesser
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche