bludenz.naturfreunde.at

Bergwanderung Obertromenier

für Bergsteiger mit guter Kondition und Trittsicherheit, die gerne auch abseits der üblichen Wanderwege unterwegs sind...

„Auf Spurensuche“ – für Bergsteiger mit guter Kondition und Trittsicherheit, die gerne auch abseits der üblichen Wanderwege unterwegs sind und interessante Geschichten aus der Umgebung erfahren möchten!
Wir gelangen über die Bofa und den Fußweg aufs Trominier und weiter zum Aussichtspunkt. Ausgiebige Rast mitinteressanten Aus- und Einblicken (mehr wird nicht verraten). Ein inzwischen einsames Gebiet mit zum Teil kaum noch sichtbaren Pfaden. Flurnamen und etwas Kulturgeschichte werden wir auch hören. Der Rückweg führt uns an der verfallenen Alpe Tschambreu vorbei zur Neu Alpe und von dort wieder ins Tal.

 

Gehzeit: 7 h, 1100 Hm;

 

Anforderungen: gute Kondition; Ausrüstung: Knöchelhohe Wanderschuhe mit guter Profilsohle, evtl. Wanderstöcke, Jause, Getränke, Sonnen- u. Regenschutz;

 

Treff: Gaschurn, L188 bei km 59,8; Bushaltestelle Klettergarten, 8.35 h;

 

Info/Anmeldung 27. 6. – 4. 7. von 18 – 21 h bei Gerhard Pfeifer,
Tel.: 0688/8651505, pfanges@gmx.net.

5

So., 5.07.2020

Kontakt

Naturfreunde Bludenz
Mitglied Werden
ANZEIGE